Transferinformationen

Bevor ein Domaintransfer zu easyname eingeleitet werden kann, ist es erforderlich, dass du einen gültigen Authcode von deinem Domainanbieter erhältst. Ohne Authcode ist leider kein Domaintransfer möglich.

Falls dir dein Domainanbieter nicht bekannt ist, kannst du diesen über eine WHOIS Abfrage herausfinden.

Wichtig ist, dass der Domainstatus einen Transfer zulässt. Dies kann ebenfalls über eine WHOIS Abfrage überprüft werden. Wenn dort der Status clientTransferProhibited aufscheint, ist der Transfer momentan gesperrt.

Du musst dich dann an deinen Domainanbieter wenden und diese Sperre aufheben lassen. Erst wenn der Status ok im WHOIS ersichtlich ist, kannst du die Domain zu uns transferieren.

Der Transfer findet abhängig von der jeweiligen Domain unterschiedlich schnell statt. Dies kann wenige Minuten bis hin zu maximal 5 Werktagen dauern. Plane daher etwas Zeit für den Transfer ein, vor Allem dann wenn die Domain demnächst abläuft.

Beachte bitte, dass neu registrierte ICANN Domains wie z.B. .COM, .NET, .ORG, INFO innerhalb von 60 Tagen generell nicht transferiert werden können.

Live Chat
online
en