Schweiz Schweiz

Wann muss der Domaininhaber erneut verifiziert werden?

Die ICANN verlangt die Verfizierung des Inhabers, wenn bei einer gTLD (generische, nicht länderspezifische Domain - z.B. .com, .net, .org, .buzz, etc.) folgende Domaininhaber-Änderungen vorgenommen werden:

- Änderung des Organisationsnamen, Vorname oder Nachname des Inhabers
- Änderung der E-Mail-Adresse
- Wenn die Kombination von Name und Mail-Adresse erstmals bei einer Neuregistrierung verwendet wird
- Wenn eine Domain an eine bislang nicht verifizierte Kombination aus Name und Mail-Adresse transferiert wird

Jede der oben genannten Operationen löst eine Inhaberverifizierung aus. Hierbei wird eine E-Mail an die E-Mail Adresse des jeweiligen Domaininhabers gesendet. Die E-Mail enthält u.a. einen Link zu einer Bestätigungsseite. Um die Verifizierung der Daten abzuschließen, muss der Domaininhaber auf den Link in der E-Mail klicken. Damit wird er zu einer Webseite weitergeleitet, die die erfolgreiche Verifizierung der Kontaktdaten bestätigt.

Sollte die Inhaberverifizierung nach 16 Tagen nicht erfolgreich durchgeführt worden sein, werden ALLE Domains mit dieser Name/E-Mail-Kombination auf Client Hold gesetzt. Der Client Hold Status nimmt die Nameserver der Domain aus der TLD-Zone, so dass die Domain nicht mehr aktiv im Internet erreichbar ist. Die Suspendierung der Domain für diesen Fall ist von ICANN in diesem Fall zwingend vorgeschrieben.

Client Hold verhindert NICHT ein Update, einen Transfer oder die Verlängerung einer Domain. Domains werden aufgrund fehlender Verifizierung NICHT gelöscht.

Nur durch die weiter oben erwähnte Verifizierung kann man den Client Hold Status aufheben.

Sollte die E-Mail-Adresse des Inhabers nicht mehr gültig sein, sollte der Domaininhaber die E-Mail-Adresse durch eine gültige Adresse zu ersetzen (Kontakt-Update im Controlpanel). Dadurch wird eine Verifizierungsmail an die neue E-Mail-Adresse gesendet. Bitte kontaktieren Sie den easyname Support, um sich die eigentliche Verifizierungsmail erneut zusenden zu lassen.